Warum Szenenmarketing?
Früher wurde der Jugendmarkt im Bereich Marketing belächelt und vernachlässigt. Etliche Jugendströmungen wurden nicht ernst genommen und als „Kommunikationsleichen“ angesehen. Jugendmarketing ist Szenenmarketing! Heute sind diese Szenenkulturen ein selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft, die über eine enorme Kaufkraft verfügen. Der Erfolg spricht für sich – Firmen wie NOKIA, Coca-Cola, AXE oder NIKE haben die Wichtigkeit des Szenenmarketing früh genug erkannt und sich rechtzeitig positioniert. Der Erfolg spricht für sich!

Die Zielgruppe ist nicht dumm! Sie wiegt ab, evaluiert, vergleicht und wertet aus. Plumpe Werbebotschaften ohne Inhalt bleiben unerhört. Herkömmliche Marketingmethoden und klassische Werbung werden mit der direkter Kommunikation in den Szenen ergänzt. Below-the- Line Kommunikationmaßnahmen schaffen den emotionalen Anker zum Produkt! Das Brainscript in den Köpfen der Zielgruppe, welches die Informationen zum Produkt abspeichert, wird ergänzt und aktualisiert.

Warum below-the-line Maßnahmen und Cross-Media?
Weil es ohne nicht mehr geht! Szenenmarketing ist zu 70% below-the-line Marketing. Der richtige Mix aus PR, Promotions, Events und Szenemedien ist ausschlaggebend für den Erfolg. Ein weiser Mann behauptete: „Es gibt zwei Arten Werbung zu machen. Entweder man bombardiert die Menschen mit der Message, bis es auch der größte Idiot verstanden hat, oder man verbindet das Produkt mit einem Gefühl.“

Genau hier setzen wir an. Die klassische Werbung informiert – wir füllen diese Information mit Emotion und machen sie liebenswert. Durch die Komposition und die Dramaturgie einer Promotion und eines Events mit der Unterstützung der richtigen Medien werden gezielt Stimmungen aufgebaut, es verleiht ein gewisses Flair. Durch Promotions und Events wird eine emotionale Ansprache der Zielgruppe überhaupt erst möglich, denn dort trifft man sie in gewohnter, geliebter Umgebung – beim Ausgehen mit Freunden!

Der Streuverlust bei einer Ansprache mittels Promotions und Events ist bei der richtigen Planung und Umsetzung minimal bis nicht vorhanden. Promotions und Events mit Corporate Identity Style des Kunden haben den größten Impact. Durch viele kleine Details wird das Produkt und das Unternehmen kommuniziert und sympathisiert. Das Produkt wird zum Bestandteil der Welt der Zielgruppe!

back